Zum Inhalt springen

Cuckold Beichtstuhl

Beichte hier anonym deine Cuckold-Sünden und erhalte die Absolution der Cuckold Kirche! Wir prüfen vorher deine Beichte und werden sie dann baldmöglichst veröffentlichen.

Aktuelle Beichten

Schreibe eine Beichte und erhalte die Absolution

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Es ist möglich, dass deine Beichte im Beichtstuhl erst sichtbar ist, nachdem wir sie überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Beichten zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
303 Beichten
Frank
Meine Frau und ich sind seit 3 Jahren zusammen und seit 1 Jahr verheiratet. Sie weiß schon seit vor der Ehe, dass ich mich für eine einseitig offene Ehe interessiere, mit mir als "monogamer Hahnrei" und war von Beginn an aufgeschlossen, obwohl sie auch viel Klärungsbedarf hatte. Mittlerweile hat sie "es" zweimal ausprobiert, aber nur anonym und im Urlaub. Beim ersten mal war es "ganz gut", beim zweiten mal "wenig befriedigend", so ihre allgemeine Schlussfolgerung. Sie hat es mir erst nach dem zweiten mal erzählt, dass sie "es" überhaupt probiert hatte. Um es kurz zu machen: Sie hat mir gebeichtet, dass sie statt solcher "Sexabenteuer" lieber eine richtige Beziehung mit einem Mann will, dem sie vertrauen und der sie dann auch richtig befriedigen kann. Das hieße natürlich: jemand von hier, jemand den sie / der uns öfter besuchen kann, und dass wir "es" nicht verheimlichen sollten. Voilà! Und vor dem letzten Punkt habe ich Bammel!
Meine Frau und ich sind seit 3 Jahren zusammen und seit 1 Jahr verheiratet. Sie weiß schon seit vor der Ehe, dass ich mich für eine einseitig offene Ehe interessiere, mit mir als "monogamer Hahnrei" und war von Beginn an aufgeschlossen, obwohl sie auch viel Klärungsbedarf hatte. Mittlerweile hat sie "es" zweimal ausprobiert, aber nur anonym und im Urlaub. Beim ersten mal war es "ganz gut", beim zweiten mal "wenig befriedigend", so ihre allgemeine Schlussfolgerung. Sie hat es mir erst nach dem zweiten mal erzählt, dass sie "es" überhaupt probiert hatte. Um es kurz zu machen: Sie hat mir gebeichtet, dass sie statt solcher "Sexabenteuer" lieber eine richtige Beziehung mit einem Mann will, dem sie vertrauen und der sie dann auch richtig befriedigen kann. Das hieße natürlich: jemand von hier, jemand den sie / der uns öfter besuchen kann, und dass wir "es" nicht verheimlichen sollten. Voilà! Und vor dem letzten Punkt habe ich Bammel!
Chrischan
Ich liebe die Vorstellung, dass ein attraktiver, junger Mann mit einer ausgeprägten Libido meine Liebste intensiv verwöhnt. Ich möchte gerne sehen wie er in sie eindringt. Ich möchte ihr dabei in die Augen schauen unnd ihren Wohlgnuss bemerken. Ich möchte gerne erleben, dass er tief in ihr kommt, dass er alles in sie spritzt.
Ich liebe die Vorstellung, dass ein attraktiver, junger Mann mit einer ausgeprägten Libido meine Liebste intensiv verwöhnt. Ich möchte gerne sehen wie er in sie eindringt. Ich möchte ihr dabei in die Augen schauen unnd ihren Wohlgnuss bemerken. Ich möchte gerne erleben, dass er tief in ihr kommt, dass er alles in sie spritzt.
Schlappschwanz
Ich beichte, dass ich jeden Tag wichse und mein eigenes Sperma schlucke. Ich stelle mir dabei vor, wie meine Frau sich von einem anderen Mann ficken lässt und ich sein Sperma schlucke.
Ich beichte, dass ich jeden Tag wichse und mein eigenes Sperma schlucke. Ich stelle mir dabei vor, wie meine Frau sich von einem anderen Mann ficken lässt und ich sein Sperma schlucke.
Janina
Hallo, von Cuckold-Beziehungen hatte ich früher schon gelesen und mir auch schon heimlich entsprechende Videos angeschaut. Es hatte mich immer gereizt, aber ich hätte nicht gedacht, selbst mal in so einer Beziehung zu landen. Als ich vor vier Jahren meinen jetzigen Freund getroffen habe, war irgendwann klar, dass wir beide ähnliche Gedanken haben, aber auch Schiss vor der Umsetzung. Hat aber alles gut geklappt. Ich habe zwei Freunde, mit denen ich mich hin und wieder zu tollem Sex treffe und mein Freund genießt das. Er leckt mich danach auch gern wieder frisch. Für mich eine wahnsinnig aufregende Erfahrung. Wir sind aber auch extrem auf Diskretion angewiesen.
Hallo, von Cuckold-Beziehungen hatte ich früher schon gelesen und mir auch schon heimlich entsprechende Videos angeschaut. Es hatte mich immer gereizt, aber ich hätte nicht gedacht, selbst mal in so einer Beziehung zu landen. Als ich vor vier Jahren meinen jetzigen Freund getroffen habe, war irgendwann klar, dass wir beide ähnliche Gedanken haben, aber auch Schiss vor der Umsetzung. Hat aber alles gut geklappt. Ich habe zwei Freunde, mit denen ich mich hin und wieder zu tollem Sex treffe und mein Freund genießt das. Er leckt mich danach auch gern wieder frisch. Für mich eine wahnsinnig aufregende Erfahrung. Wir sind aber auch extrem auf Diskretion angewiesen.
Marc
Ich beichte das ich bereits seit Jahren ein cuckold bin und auch das Buch gekauft habe. Saskia ist aber nie wirklich darauf eingegangen obwohl ich diverse versucht habe. Vor zwei Jahren habe ich dann beim sex mir Fantasie spielen angefangen. Sie ist dabei so feucht geworden wie noch nie. Es ging nicht um cuckolding sondern einfach um weitere Männer die sie ficken. Danach habe ich sie immer öfter dazu animiert sich sexy zu kleiden so dass andere Männer sich an ihr aufgeilen. Sie macht das auch. Irgendwann habe ich ihr gesagt wir können mal in einen swingerclub gehen. Beim ersten Mal habe ich sie richtig präsentiert und selber genommen. Beim zweiten Mal hat sie sich bereitwillig ficken lassen. Wir hatten danach noch 3x sex. ich Beichte hier das ich mir dauernd vorstelle wie sie blank also ao genommen wird. Allerdings weiss ich das das nicht so einfachgeschehen kann wegen der gesundheit und da sie nicht verhütet. Aber es gefällt mir sehr mich mit bulls auszutauschen die mir schreiben das sie saskia unbedingt besamen wollen
Ich beichte das ich bereits seit Jahren ein cuckold bin und auch das Buch gekauft habe. Saskia ist aber nie wirklich darauf eingegangen obwohl ich diverse versucht habe. Vor zwei Jahren habe ich dann beim sex mir Fantasie spielen angefangen. Sie ist dabei so feucht geworden wie noch nie. Es ging nicht um cuckolding sondern einfach um weitere Männer die sie ficken. Danach habe ich sie immer öfter dazu animiert sich sexy zu kleiden so dass andere Männer sich an ihr aufgeilen. Sie macht das auch. Irgendwann habe ich ihr gesagt wir können mal in einen swingerclub gehen. Beim ersten Mal habe ich sie richtig präsentiert und selber genommen. Beim zweiten Mal hat sie sich bereitwillig ficken lassen. Wir hatten danach noch 3x sex. ich Beichte hier das ich mir dauernd vorstelle wie sie blank also ao genommen wird. Allerdings weiss ich das das nicht so einfachgeschehen kann wegen der gesundheit und da sie nicht verhütet. Aber es gefällt mir sehr mich mit bulls auszutauschen die mir schreiben das sie saskia unbedingt besamen wollen
Tom
Meine Frau hatte vor einem Jahr eine Affäre mit einem Physiotherapeuten in ihrer Kur. Ich war schon immer aufgeschlossen für derartige Abenteuer, meine Frau lehnte es aber davor immer ab. Damals fragte sie mich am Telefon, ob es für mich ok sei und ich bejahte dies. Offenbar führte die besondere Atmosphäre der Kur und der Abstand zur Familie zu einem Umdenken bei meiner Frau. Mich turnte es damals unglaublich an, zu wissen, dass es meine Frau in der Kur mit ihrem Physio treibt.... Mittlerweile ist es so dass sie sich immer noch gelegentlich in einem Hotel treffen. Meine Frau ist immer noch sehr aufgeregt vor diesen Treffen. Sie meint dass der Sex jedes mal sehr intensiv ist. Da es beim ersten Mal direkt ohne Kondom passierte, verzichten sie nach wie vor darauf, da er ansonsten in einer stabilen Partnerschaft lebt. Ich habe zwar eigentlich keine ausgesprochen devote Ader, aber mich erregt das Ganze unglaublich. Wir haben mittlerweile das Arrangement, dass sie ungeduscht nach Hause kommt und sich ungefragt mit ihrer Muschi auf mein Gesicht setzt und ich sie intensiv lecke. Der Geschmack und Geruch ist einfach unglaublich erregend. Ich komme dabei ganz heftig, was meine Frau jedes mal zum Lachen bringt.
Meine Frau hatte vor einem Jahr eine Affäre mit einem Physiotherapeuten in ihrer Kur. Ich war schon immer aufgeschlossen für derartige Abenteuer, meine Frau lehnte es aber davor immer ab. Damals fragte sie mich am Telefon, ob es für mich ok sei und ich bejahte dies. Offenbar führte die besondere Atmosphäre der Kur und der Abstand zur Familie zu einem Umdenken bei meiner Frau. Mich turnte es damals unglaublich an, zu wissen, dass es meine Frau in der Kur mit ihrem Physio treibt.... Mittlerweile ist es so dass sie sich immer noch gelegentlich in einem Hotel treffen. Meine Frau ist immer noch sehr aufgeregt vor diesen Treffen. Sie meint dass der Sex jedes mal sehr intensiv ist. Da es beim ersten Mal direkt ohne Kondom passierte, verzichten sie nach wie vor darauf, da er ansonsten in einer stabilen Partnerschaft lebt. Ich habe zwar eigentlich keine ausgesprochen devote Ader, aber mich erregt das Ganze unglaublich. Wir haben mittlerweile das Arrangement, dass sie ungeduscht nach Hause kommt und sich ungefragt mit ihrer Muschi auf mein Gesicht setzt und ich sie intensiv lecke. Der Geschmack und Geruch ist einfach unglaublich erregend. Ich komme dabei ganz heftig, was meine Frau jedes mal zum Lachen bringt.
Marc
Ich beichte, dass es mein größter Wunsch ist, der Cuckold meiner Frau zu sein. Meine Frau und ich sind seit 17 Jahren verheiratet. Ich bin schon immer eine Niete im Bett. Ein Schlappschwanz, der seine Frau sexuell nicht zu nehmen weiß. Ein Schnellspritzer, der nach wenigen Stößen bereits fertig ist. Unbefriedigend für eine Frau, die klatschnass vor Lust von einem richtigen Mann genommen werden will. Einem gestandenen Mann der den Ton angibt, sich nimmt was er will und ihr gleichzeitig gibt was sie braucht. Ich habe ihr von der Fantasie erzählt, sie könnte mit einem anderen Mann Sex haben. Mit einem Arbeitskollegen oder mit ihrem Chef. Ich könnte mir gut vorstellen letzterer würde sicher gerne seinen Spaß mit ihr haben. Für sie war allerdings klar, sich dies nicht vorstellen zu können. Gebracht hat es trotzdem etwas, da wir nun seit mittlerweile 4 Jahren keinen Sex mehr haben. Ich bin Nichtficker und Ehewichser, so wie ich es mir immer gewünscht habe. Ich beichte, dass ich jeden Tag wichse und an den getragenen Höschen meiner Frau rieche. Ich lecke an den noch nassen Stellen und den eingetrockneten Flecken in der Hoffnung nicht nur sie sondern euch einen anderen Mann zu schmecken.
Ich beichte, dass es mein größter Wunsch ist, der Cuckold meiner Frau zu sein. Meine Frau und ich sind seit 17 Jahren verheiratet. Ich bin schon immer eine Niete im Bett. Ein Schlappschwanz, der seine Frau sexuell nicht zu nehmen weiß. Ein Schnellspritzer, der nach wenigen Stößen bereits fertig ist. Unbefriedigend für eine Frau, die klatschnass vor Lust von einem richtigen Mann genommen werden will. Einem gestandenen Mann der den Ton angibt, sich nimmt was er will und ihr gleichzeitig gibt was sie braucht. Ich habe ihr von der Fantasie erzählt, sie könnte mit einem anderen Mann Sex haben. Mit einem Arbeitskollegen oder mit ihrem Chef. Ich könnte mir gut vorstellen letzterer würde sicher gerne seinen Spaß mit ihr haben. Für sie war allerdings klar, sich dies nicht vorstellen zu können. Gebracht hat es trotzdem etwas, da wir nun seit mittlerweile 4 Jahren keinen Sex mehr haben. Ich bin Nichtficker und Ehewichser, so wie ich es mir immer gewünscht habe. Ich beichte, dass ich jeden Tag wichse und an den getragenen Höschen meiner Frau rieche. Ich lecke an den noch nassen Stellen und den eingetrockneten Flecken in der Hoffnung nicht nur sie sondern euch einen anderen Mann zu schmecken.
Werner
Für mich ich beides geil als Bull und Cuck ! Gibt es jemand ?
Für mich ich beides geil als Bull und Cuck ! Gibt es jemand ?
ich versuch es mal
so heute ist Sonntag 20.04.2024. Nachdem ich ja schon versucht habe meine Frau nachdem ich in ihr abgespritzt habe zu lecken, versuch ich es heute noch mal. Ich nehme es mir ganz fest vor. Auch werde ich heute mindestens 2 mal eine Andeutung machen, wie schön es wäre, wenn noch ein Mann bei unserem Liebesspiel dabei wäre. Heute versuche ich auch die Muschi meiner Frau zu fotografieren. Mal sehen wie weit ich komme
so heute ist Sonntag 20.04.2024. Nachdem ich ja schon versucht habe meine Frau nachdem ich in ihr abgespritzt habe zu lecken, versuch ich es heute noch mal. Ich nehme es mir ganz fest vor. Auch werde ich heute mindestens 2 mal eine Andeutung machen, wie schön es wäre, wenn noch ein Mann bei unserem Liebesspiel dabei wäre. Heute versuche ich auch die Muschi meiner Frau zu fotografieren. Mal sehen wie weit ich komme
Claus!
Wir sind ein Ehepaar 44/48 hatten zwei Jahre einen erfahren Dom Bull 53xl! Hat mit Dreier begonnen ! 4 Wochen nach dem ersten Dreier wie Josef (Bull) Claudia vor mir im ehebett hart in der doggystellung fickt sagt Josef zu Claudia : sag was du bist!? Sag das du meine fickstute bist! Sag es! Claudia wollte nicht! Josef fickt Claudia noch fester mit seinem dicken schwanz! Du schlampe wirst jetzt sagen das du meine fickstute bist! Du glaubst das du gefragt wirst!? Du wirst einfach nur benützt! Verstanden!! Claudia stöhnt: ich bin deine fickstute! Deine fickstute! Fick mich ! Was genau ist eine richtige fickstute für den Bull?
Wir sind ein Ehepaar 44/48 hatten zwei Jahre einen erfahren Dom Bull 53xl! Hat mit Dreier begonnen ! 4 Wochen nach dem ersten Dreier wie Josef (Bull) Claudia vor mir im ehebett hart in der doggystellung fickt sagt Josef zu Claudia : sag was du bist!? Sag das du meine fickstute bist! Sag es! Claudia wollte nicht! Josef fickt Claudia noch fester mit seinem dicken schwanz! Du schlampe wirst jetzt sagen das du meine fickstute bist! Du glaubst das du gefragt wirst!? Du wirst einfach nur benützt! Verstanden!! Claudia stöhnt: ich bin deine fickstute! Deine fickstute! Fick mich ! Was genau ist eine richtige fickstute für den Bull?
Janis
Ich beichte, dass ich immer noch, nachdem sie mit ihrem Bull Sex hatte, die Muschi meiner Freundin Jennifer lecke, obwohl die beiden gerade intensiv versuchen Jennifer schwanger zu bekommen. Der Creampie, den sie jedes mal nach Hause bringt, ist einfach zu unwiderstehlich! Ich bilde mir ein, dass schon genug Sperma in ihrer Gebärmutter landen wird. Schließlich braucht es am Ende nur eine Samenzelle für eine Eizelle. Die beiden schlafen mittlerweile täglich miteinander. Meine Freundin kommt daher auch immer mit einer gut gefüllten Muschi heim. Die beiden Turteltauben stören sich an meiner "Sabotage-Arbeit" bis jetzt aber auch nicht. Wahrscheinlich spornt es sie nur noch weiter an, fleißig ihrer Lieblingsbeschäftigung nach zu gehen.
Ich beichte, dass ich immer noch, nachdem sie mit ihrem Bull Sex hatte, die Muschi meiner Freundin Jennifer lecke, obwohl die beiden gerade intensiv versuchen Jennifer schwanger zu bekommen. Der Creampie, den sie jedes mal nach Hause bringt, ist einfach zu unwiderstehlich! Ich bilde mir ein, dass schon genug Sperma in ihrer Gebärmutter landen wird. Schließlich braucht es am Ende nur eine Samenzelle für eine Eizelle. Die beiden schlafen mittlerweile täglich miteinander. Meine Freundin kommt daher auch immer mit einer gut gefüllten Muschi heim. Die beiden Turteltauben stören sich an meiner "Sabotage-Arbeit" bis jetzt aber auch nicht. Wahrscheinlich spornt es sie nur noch weiter an, fleißig ihrer Lieblingsbeschäftigung nach zu gehen.
Cuckold Dave
Nach langen Überlegungen habe ich meiner Frau endlich mein Verlangen nach Keuschhaltung in einem Peniskäfig gebeichtet. Auch meinen Wunsch ein Cuckold zu werden habe ich ihr gestanden. Etwas erstaunt hat sie meinen Wunsch akzeptiert und mich verschlossen, aber über das Thema Cuckold reagierte sie reserviert, hat aber nicht unbedingt nein gesagt. Den Schlüssel hat sie versteckt, denn sie möchte ihn nicht an einer Halskette tragen. Nun zu meiner Beichte: Nach nur 3 Tagen habe ich den Schlüssel aus dem Versteck geholt, mich aufgeschlossen und bei einem Porno mich zum Orgasmus gewichst. Ich fühle mich elendig, als ob ich meine Frau betrogen hätte.
Nach langen Überlegungen habe ich meiner Frau endlich mein Verlangen nach Keuschhaltung in einem Peniskäfig gebeichtet. Auch meinen Wunsch ein Cuckold zu werden habe ich ihr gestanden. Etwas erstaunt hat sie meinen Wunsch akzeptiert und mich verschlossen, aber über das Thema Cuckold reagierte sie reserviert, hat aber nicht unbedingt nein gesagt. Den Schlüssel hat sie versteckt, denn sie möchte ihn nicht an einer Halskette tragen. Nun zu meiner Beichte: Nach nur 3 Tagen habe ich den Schlüssel aus dem Versteck geholt, mich aufgeschlossen und bei einem Porno mich zum Orgasmus gewichst. Ich fühle mich elendig, als ob ich meine Frau betrogen hätte.
Alfred19581@web.de
ich wollte gestern erstmals mein Sperma aus der Muschi von meiner Frau lecken. Ich habe alles vorbereitet, einen Wein, als Muschiöffner, dann habe ich sie schön rasiert, dann ab ins Bett. Dort angekommen zeigte der Wein seine Wirkung. Das Gegenteil was ich erhofft habe ist eingetreten. Sodbrennen, Blähungen,Katerstimmung. Weil Sex aber für Freitag vorgesehen war, habe ich sie erstmal so ne halbe Ewigkeit geleckt. Allerdings hat der Wein,auch bei mir Spuren hinterlassen. mehr als halbsteif habe ich das Ding nicht bekommen. Schlußendlich habe ich doch irgendwann mal in ihr abgespritzt. Ganz außer Atem haben wir dann das Trauerspiel beendet. Was habe ich aus der Situation gelernt? unser Lover darf nicht schwerer wie 100 kg sein, denn sie meinte, daß ich ich sie erdrücke. Was hat die letzte Zeit für mich noch gebracht? Die Erkenntnis dass ich meiner Frau was gutes will, deshalb will ich noch vorsichtiger vorgehen.
ich wollte gestern erstmals mein Sperma aus der Muschi von meiner Frau lecken. Ich habe alles vorbereitet, einen Wein, als Muschiöffner, dann habe ich sie schön rasiert, dann ab ins Bett. Dort angekommen zeigte der Wein seine Wirkung. Das Gegenteil was ich erhofft habe ist eingetreten. Sodbrennen, Blähungen,Katerstimmung. Weil Sex aber für Freitag vorgesehen war, habe ich sie erstmal so ne halbe Ewigkeit geleckt. Allerdings hat der Wein,auch bei mir Spuren hinterlassen. mehr als halbsteif habe ich das Ding nicht bekommen. Schlußendlich habe ich doch irgendwann mal in ihr abgespritzt. Ganz außer Atem haben wir dann das Trauerspiel beendet. Was habe ich aus der Situation gelernt? unser Lover darf nicht schwerer wie 100 kg sein, denn sie meinte, daß ich ich sie erdrücke. Was hat die letzte Zeit für mich noch gebracht? Die Erkenntnis dass ich meiner Frau was gutes will, deshalb will ich noch vorsichtiger vorgehen.
Cucki
Meine Süße ist vorhin wieder allein zu unserem Hausfreund, ihrem Lover, gefahren. Ich habe sie heute morgen schön rasiert und gebadet, Ist nicht das erste mal, bin aber immer noch aufgeregt, obwohl ich weiß was die beiden tun. Bin echt gespannt, ob und was ich heute Abend tun soll oder darf. Viel Kopfkino
Meine Süße ist vorhin wieder allein zu unserem Hausfreund, ihrem Lover, gefahren. Ich habe sie heute morgen schön rasiert und gebadet, Ist nicht das erste mal, bin aber immer noch aufgeregt, obwohl ich weiß was die beiden tun. Bin echt gespannt, ob und was ich heute Abend tun soll oder darf. Viel Kopfkino
ich versuch es mal
am Freitag versuche ich erstmals, meine Frau zu lecken, nachdem ich in ihr abgespritzt habe. Ich habe heute mal unsere Gleitcreme und die Orgasmuscreme versucht wie die schmecken, weil seit dem wir die Cremen verwenden meine Frau geiler wird. Oder liegt es daran, dass ich meiner Frau jeden Tag einmal eine kleine Bemerkung mache zb ob ihr der Typ oder der andere gefällt. Auch werde ich sie fragen, ob ich ein paar Fotos von ihrer Muschi machen darf.
am Freitag versuche ich erstmals, meine Frau zu lecken, nachdem ich in ihr abgespritzt habe. Ich habe heute mal unsere Gleitcreme und die Orgasmuscreme versucht wie die schmecken, weil seit dem wir die Cremen verwenden meine Frau geiler wird. Oder liegt es daran, dass ich meiner Frau jeden Tag einmal eine kleine Bemerkung mache zb ob ihr der Typ oder der andere gefällt. Auch werde ich sie fragen, ob ich ein paar Fotos von ihrer Muschi machen darf.
ich versuch es mal
Ich bekenne, dass ich meiner fast jeden Tag eine Andeutung gemacht habe, dass ich gerne einen Lover bei unserem Liebesspiel dabei hätte. Ich bekenne, dass ich ein Inserat geschaltet habe, bei dem ich einen Lover für meine Frau suche. Ich bekenne, dass sich nur Männer gemeldet haben, die gleich ficken wollen. Ich werde die Belohnungsmetode ausbauen ,indem ich ihr Geld für Sexspiele gebe. Ich bin gespannt, ob sie sich für Geld ficken lässt.
Ich bekenne, dass ich meiner fast jeden Tag eine Andeutung gemacht habe, dass ich gerne einen Lover bei unserem Liebesspiel dabei hätte. Ich bekenne, dass ich ein Inserat geschaltet habe, bei dem ich einen Lover für meine Frau suche. Ich bekenne, dass sich nur Männer gemeldet haben, die gleich ficken wollen. Ich werde die Belohnungsmetode ausbauen ,indem ich ihr Geld für Sexspiele gebe. Ich bin gespannt, ob sie sich für Geld ficken lässt.
ich versuch es mal
ich bekenne, dass ich mit meiner Frau die Belohnungsmethode ausprobiert habe. Ich habe ihr 50 € geboten, wenn sie sich total von mir rasieren lässt. Ich bekenne, dass ich während der Rasur öfter erwähnt habe, dass wenn sie so sauber rasiert ist, es für einen anderen Mann schön wäre an der Muschi zu lecken. Ich bekenne, dass ich das Belohnungssystem weiter ausbauen will,
ich bekenne, dass ich mit meiner Frau die Belohnungsmethode ausprobiert habe. Ich habe ihr 50 € geboten, wenn sie sich total von mir rasieren lässt. Ich bekenne, dass ich während der Rasur öfter erwähnt habe, dass wenn sie so sauber rasiert ist, es für einen anderen Mann schön wäre an der Muschi zu lecken. Ich bekenne, dass ich das Belohnungssystem weiter ausbauen will,
Thomas
Unsere Ehe (20J) is sexuell eher tot. Seit Jahren wichse ich nur noch - zu Cuckold-Videos.
Unsere Ehe (20J) is sexuell eher tot. Seit Jahren wichse ich nur noch - zu Cuckold-Videos.
ich versuch es mal
ich bekenne, dass ich gestern euer Buch gekauft habe. ich bekenne, dass ich heute Nacht meine Frau geweckt habe und sie gefragt habe ob sie alleine ist. ich bekenne, dass ich ihr erzählt habe, dass ich einen wunderschönen Traum hatte, dass wir zu dritt nackt im Bett kuschelten.
ich bekenne, dass ich gestern euer Buch gekauft habe. ich bekenne, dass ich heute Nacht meine Frau geweckt habe und sie gefragt habe ob sie alleine ist. ich bekenne, dass ich ihr erzählt habe, dass ich einen wunderschönen Traum hatte, dass wir zu dritt nackt im Bett kuschelten.
ich versuch es mal
ich bekenne, dass ich schon mehrmals Männer auf meine Frau angsetzt habe, damit sie mit Ihr Sex haben. Ich bekenne dass ich immer die falschen ausgesucht habe. Ich bekenne, dass ich mich nicht von dem Gedanken abhalten lasse, dass ich meine Frau mal mit einem anderen beim Liebesspiel beobachte. Ich bekenne dass ich wahnsinnig gerne das Sperma von unserem Lover auslecken würde. Ich bekenne, dass ich sehr gerne unseren Lover blasen würde.
ich bekenne, dass ich schon mehrmals Männer auf meine Frau angsetzt habe, damit sie mit Ihr Sex haben. Ich bekenne dass ich immer die falschen ausgesucht habe. Ich bekenne, dass ich mich nicht von dem Gedanken abhalten lasse, dass ich meine Frau mal mit einem anderen beim Liebesspiel beobachte. Ich bekenne dass ich wahnsinnig gerne das Sperma von unserem Lover auslecken würde. Ich bekenne, dass ich sehr gerne unseren Lover blasen würde.