Kategorien
Cuckold Femdom

Möglichkeiten um deinen Cuckold-Ehemann richtig anzuturnen

Meiner Meinung nach gibt es 5 Hauptanlässe, um einen Cuckold anzuturnen:

  1. Vor einem Date mit dem Bull
  2. Während eines Dates mit dem Bull
  3. Nach einem Date mit dem Bull
  4. Beim Sex mit deinem Cuckold
  5. Zu einem anderen Zeitpunkt.

Die Art und Weise, wie ich meinen Cuck am liebsten anturne, ist bei diesen Gelegenheiten etwas unterschiedlich. Und natürlich kann man immer zwischen unschuldigeren Neckereien und einer Annäherung an die Erniedrigung wählen. Was du wählst, hängt natürlich davon ab, was du magst und was dich geil macht, was dein Cuck mag und was ihn anmacht, und besonders in Bezug auf Nr. 2 oben, was der Bulle mag und was ihn anmacht. Wenn du neu in diesem Lebensstil bist, halte ich es für besser, mit etwas Unschuldigem anzufangen und die Dinge dann weiterzuentwickeln, wenn es sich gut und aufregend anfühlt.

VOR EINEM DATE

Schon die Vorbereitung auf ein Date hat normalerweise eine Wirkung auf meinen Cuck. Er liebt die Tatsache, dass ich mir Mühe gebe, mein Bestes zu geben, um einen Bullen zu gefalle . Wenn du auch noch darauf achtest, dass du vor deinem Cuck sexy Dessous und Stay-ups anziehst, oder ihn aussuchen lässt, was du während des Dates trägst, wird er wahrscheinlich schon steinhart sein, bevor ihr von zu Hause weggeht. Du kannst auch dafür sorgen, dass er sieht, wie du Kondome in deine Handtasche steckst (stell sicher, dass es mehr als eins sind und am besten die, die speziell für große Schwänze gemacht sind). Manchmal zeige ich meinem Cuck meine frisch rasierte Muschi, bevor ich gehe, und sage ihm, dass ich mich nur für ihn rasiert habe. Du kannst dich auch ein bisschen lecken und/oder fingern lassen und ihn dann unterbrechen, indem du ihm sagst, dass du jetzt wirklich gehen musst und dich lieber für den Bullen aufhebst. Wenn du Lust hast, kannst du auch hinzufügen, dass der Bulle dich viel besser lecken/fingern/ficken wird als dein Cuck und du ihn nur als Aufwärmübung für das eigentliche Ereignis siehst. Achte auch darauf, dass dein Cuck NICHT abspritzen darf, während du weg bist, egal was passiert. Wenn dein Cuck nicht zu Hause ist, während du dich fertig machst, sorge dafür, dass er Fotos von deinem sexy Outfit bekommt, an denen sich kurz darauf jemand anderes erfreuen kann, zusammen mit einer Nachricht, in der du ihm sagst, wie geil und erwartungsvoll du bist, weil du deinen Bullen siehst. Ich finde es auch extrem sexy, einen Gruppenchat mit dem Cuck und dem Bullen zu haben, in dem du vorher mit dem Bullen besprechen kannst, was ihr miteinander machen wollt und wie sehr du dich darauf freust, während dein Cuck alles mitlesen und kommentieren kann.

WÄHREND EINES DATES

Ich schätze, die meisten Cucks wollen im selben Raum sein und zusehen. Ich finde es aber viel erotischer, wenn er nicht alles bekommt, was er will. Dementsprechend ziehe ich es vor, meine Bullen alleine zu sehen, aber ich genieße es wirklich, meinem Cuck eine Art Live-Feed vom Date zu geben. Vielleicht ein Foto, ein Audio oder ein kurzes Video. Ich persönlich finde, dass Tonaufnahmen sehr unterschätzt werden. Es ist wirklich geil, einen Ton aufzunehmen, wenn man von einem Bullen hart gefickt wird, oder vielleicht sogar vom Vorspiel, und ihn dann an den Cuck zu schicken, der zuhört und versucht, sich genau vorzustellen, was passiert ist. Noch besser wäre es, wenn der Bulle das, was geschieht, an den Cuck sendet. Vorzugsweise mit einer kurzen Nachricht des Bullen darüber, was er mit der Frau/Freundin gemacht hat und/oder machen wird. Wenn du noch einen Schritt weiter gehen willst, kannst du deinen Cuck auch während des Sex anrufen oder einen Videoanruf machen. Aber mach es nicht zu lang. Gerade genug, um ihn zu reizen und seine Fantasie anzuregen. Eine andere Sache, die ich sehr geil finde, ist es, den Bullen zu dir nach Hause einzuladen und deinen Cuck in dem Zimmer neben dem Schlafzimmer warten zu lassen. Achte darauf, dass du die Tür leicht geöffnet lässt, damit er gut hören kann, wie seine Frau in seinem eigenen Bett richtig gefickt wird. WENN du ihn zuschauen oder sogar mitmachen lässt, solltest du ihm sagen, wie gut der Bull dich fickt, wie groß und hart sein Schwanz ist und dass du dich am liebsten vom Bull ficken lässt.

NACH EINEM DATE

Ein Cuckold wird immer extrem geil sein, wenn die Frau von einem Date nach Hause kommt. Mein Mann sagt, dass ich immer noch glücklicher, sexier und selbstbewusster aussehe als sonst, wenn ich von einem Date nach Hause komme. Am besten ist es natürlich, wenn ich nach Hause komme, ohne geduscht zu haben, immer noch nach Sex riechend und mit zerzaustem Haar und Make-up. Als wir gerade mit dem Cuckolding anfingen, fand ich es zugegebenermaßen fast schon schwierig, nach einem Date mit meinem Mann rumzumachen, vor allem, wenn der Bulle gerade meinen Mund mit Sperma gefüllt hatte. Heutzutage finde ich das extrem sexy. Ich kann meinen Kerl sogar küssen, wenn ich noch Sperma im Mund habe (wenn er dabei ist, wenn ich sex sabe). Ist diese Entwicklung nicht schön? Jetzt, wo ich darüber nachdenke, sind in nur ein paar Jahren so viele Dinge passiert und haben sich entwickelt!

Manchmal, wenn ich von einem Date zurückkomme, erzähle ich meinem Cuck nur kleine Details von dem Date, so dass er sich fragt, was sonst noch passiert ist. Manchmal schreibe ich alles, was passiert ist, in einem selbst erlebten Sexroman auf. Ich weiß, dass mein Mann die Romane aufbewahrt und dass er sie liest und sich dazu einen runterholt, wenn ich auf einem Date bin oder aus einem anderen Grund von zu Hause weg bin. Eine weitere sexy Sache ist es, deinem Cuck ein Foto oder ein Video von dem Date zu zeigen, wenn du wieder zu Hause auf deinem eigenen Sofa oder im Bett liegst. Wenn du Lust hast, kannst du auch Sex mit deinem Cuck haben. Oder du sagst ihm einfach, dass der Bulle dich so hart gefickt hat, dass du es nicht mehr schaffst noch mit ihm Sex zu haben. Wenn du sehr nett bist, kannst du deinem Mann auch einen runterholen, aber noch geiler ist es, wenn du ihm sagst, dass er es selbst tun soll.