Kategorien
Bisexuell Cuckold Femdom

Der Sissy Boy Cuckold

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen zwei Fetische miteinander kombinieren. Darunter fällt beispielsweise auch der Sissy Boy Cuckold. Doch um dir zu erklären, was das genau ist, sollten wir die Vorlieben zunächst jede für sich betrachten. Dir wird bestens bewusst sein, was ein Cuckold ist. Grob zusammengefasst handelt es sich dabei um einen Mann, der in einer Partnerschaft lebt und darauf steht, wenn die Frau zum Hotwife wird und andere Liebhaber hat. Mit denen geht sie allerdings keine emotionale Bindung ein. Alles findet auf rein körperlicher Ebene statt. Am geilsten ist es für den Cuckold, wenn er dabei sein und zuschauen darf. Es reizt ihn aber auch, wenn seine Partnerin ihm das Erlebnis im Detail schildert.

Was ist ein Sissy Boy?

Die Bezeichnung Sissy Boy ist vor allem unter schwulen Männern verbreitet. Es handelt sich um einen Kerl, der sich in das weibliche Geschlecht einfühlen möchte. Dafür trägt er Damenbekleidung und passt sich dem femininen Verhalten an. Bekannter ist diese Art Mann als Transgender. Viele kennen auch den Begriff Damenwäscheträger. Hier gibt es aber Unterschiede, denn diese kleiden sich lediglich weiblich, benehmen sich aber nicht entsprechend. Es gibt Frauen mit der gleichen Vorliebe, sie fühlen sich in das männliche Geschlecht hinein und man nennt sie Tom Boy.

Wie lebt der Sissy Boy seinen Fetisch aus?

Während der eine Mann sich nur aus sexueller Lust in Frauenkleidung hüllt, macht es der nächste im Alltag und zeigt sich so der Öffentlichkeit. Wieder andere nutzen den Fetisch für Rollenspiele. So kann es vorkommen, dass sich der Sissy Boy als französisches Dienstmädchen oder sexy Krankenschwester verkleidet.

Wenn du selbst ein Mann bist, dich aber als Frau fühlst, kannst du dich langsam ausprobieren. Kleide dich erstmals in Frauenklamotten, wenn du allein bist. Wie fühlst du dich dabei? Wenn dir das gefällt und guttut, kannst du dein Outfit mit einem femininen Make-up erweitern. Perücken sind eine Möglichkeit, noch fraulicher zu wirken. Als weitere Steigerung kannst du dich außerhalb deines Zuhauses so zeigen. 

Passendes Zubehör für deinen Fetisch findest du in Sexläden und Onlineshops. Make-up bekommst du unter anderem ebenfalls im Netz oder in Drogerien. Alltagskleidung für Frauen gibt es natürlich auch in jedem Bekleidungsgeschäft. So wirst du zum richtigen Sissy Boy.

Sissy Boy und Cuckold in einer Person

Werden die nun erklärten Fetische kombiniert, handelt es sich um einen Mann in einer festen Partnerschaft, der sich selbst aber in die Rolle der Frau einfühlen möchte. Dabei ist es unwichtig, ob der Sissy Boy Cuckold schwul oder heterosexuell ist. Er kann sowohl einen männlichen, als auch weiblichen Partner beim Sex beobachten. Bist du Cuckold und zugleich Sissy Boy, wirst du es lieben, dich in Frauenkleidung zu präsentieren, während du den anderen beim Sex zuschaust. Du kannst dich dabei selbst in Damendessous befriedigen und so beide Fetische miteinander kombinieren.

Wenn der Cuckold mit einem Sissy Boy zusammen ist

Bei homosexuellen Beziehungen ist es auch möglich, dass der Cuckold einen Sissy Boy zum Partner hat und sich selbst im eigenen Geschlecht wohlfühlt. In der Regel entstehen bei dieser Kombination rein gleichgeschlechtliche Sextreffen. Der Partner vom Cuckold hüllt sich allerdings in Damenbekleidung. Möglicherweise trägt er einen Rock, den der Bulle nach oben schiebt und seinen Schwanz hart in dessen Po rammt. Das erregt den Cuckold und das Sexpaar. Jeder kommt dabei auf seine Kosten und zu geilen Orgasmen.

Zwei Sissy Boys in einer Beziehung

Ganz interessant wird es, wenn du und dein Partner Sissy Boys seid. Tragt ihr dies sichtbar nach außen, wirkt ihr wie ein lesbisches Paar, dabei seid ihr beide Männer. Selbstverständlich lässt sich dies ebenfalls mit dem Cuckolding Fetisch verbinden. Sucht euch einen Bullen, der den einen ordentlich befriedigt, während der andere beobachtet und den Körper am Ende sauber leckt.

Seid ihr bisexuell, könnt ihr euch auch eine Frau dazu suchen. Oder lebst du eine ganz klassische Cuckold Beziehung, bist aber an einem Sissy Boy als Bullen interessiert? Auch das ist möglich. Bei der Kombination Sissy Boy Cuckold gibt es keine Grenzen. Ihr könnt alle Geschlechter miteinander kombinieren und müsst nicht bei einem Liebhaber stoppen. Ein Cuckold kann auch bei Gruppensex zusehen. Außerdem kann die Rolle des Sissy Boy bei jedem Treffen von einem anderen eingenommen werden.

Sissy Boy Cuckolds auf Veranstaltungen und in Swinger Clubs

Swinger Clubs, Schwulenbars … es gibt viele Orte, die immer wieder Veranstaltungen für sexuelle Aktivitäten geben. Die laufen öfter auch nach einem bestimmten Motto ab. Wird das Thema Cuckold dabei aktiv, kannst du mit deinem Partneroder deiner Partnerin hingehen. Sieh beispielsweise zu, wie deine Frau einen Mann am Glory Hole befriedigt und verwöhne deinen geilen Sissy Boy Schwanz dabei selbst. Beobachte sie in Swinger Clubs mit anderen Männern und erlebe die erregende Situation, wenn andere deine Frau scharf finden und sie hart rannehmen. Bars für Schwule oder das Pornokino können ebenfalls gute Anlaufplätze für heiße Fetisch Abenteuer sein. Lebe den Sissy Boy und Cuckold Fetisch frei aus und genieße die Leidenschaft auf entsprechenden Veranstaltungen. Private Sexpartys sind eineweitere Option, die du testen solltest. Dein Hotwife sollte unbedingt an ein Kondom denken, damit ihr euch dem Spaß gefahrlos hingeben könnt. 

Sissy Boy und Cuckold im Porno

Ist es dir nicht möglich, deine Vorliebe für Cuckolding und Sissy Boy auszuleben, weil du beispielsweise keinen Partner hast, kannst du auf Pornos zurückgreifen. Das Internet ist voll von kostenlosen Clips für Erwachsene, die diese beiden Fetische kombinieren. Du kannst dir jeden Tag andere Menschen dabei anschauen.

Bist du in einer Partnerschaft und beginnst die Themen Cuckolding und Sissy Boy erst, kannst du Sexfilme als Einstieg nutzen, um den Partner näher heranzuführen. Selbst bei Beziehungen, in denen die Fetische bereits Bestand haben, kann das Schauen solcher Vorlieben Pornos einen besonderen Reiz geben.

Natürlich kannst du, wenn alle einverstanden sind, selbst Sissy Boy Cuckold Pornos für den Privatgebrauch drehen. Schau sie dir in einsamen Stunden an, wenn du etwas Spaß haben möchtest.

Wie du siehst, kannst du den Cuckold Fetisch auf viele Arten mit der Sissy Boy Vorliebe kombinieren. Lass deiner Fantasie freien Lauf und ergötze dich an der Lust und den Sexabenteuern, die diese Kombination mit sich bringen.