Kategorien
Cuckold Eifersucht

Allgemeine Tipps, um den Ehemann noch mehr zu erregen

  1. Wenn der Bulle in dich eindringt, schaue deinem Mann in die Augen. Zeige deine Freude und Ekstase durch deine Augen und Gesichtsreaktionen, stöhne leise.
  2. Mache ihm klar, wie anders der Schwanz des Bullen ist. “Oh Schatz, er fühlt sich in mir so viel voller an, als du es jemals geschafft hast…”
  3. Wenn der Bulle seine Ladung in dir gespritzt hat, steh auf und lege deine Muschi auf das Gesicht deines Mannes. Lass ihn das frisch entladene Sperma schmecken.
  4. Einfache Worte wie “Fick mich vor meinem Mann! Oh ja, fick mich vor ihm!” haben mehr Wirkung, als du dir vorstellen kannst.
  5. Spielerisches Necken, um die Dominanz des Bullen über dich zu bestätigen. Mein absoluter Favorit ist es, meinem Mann zu sagen: “Schatz, ich kann diese Woche keinen Sex mit dir haben. Mein Ficker verbietet es. Nur er kann mich die ganze Woche über haben. Du wirst einfach warten müssen.”.
  6. Erzähle dem Bullen von den anderen Fetischen deines Mannes und bitte ihn stattdessen, es mit dir zu tun. Mein Mann liebt es zum Beispiel, mich zu fesseln, also schlage ich meinem Bull vor, dasselbe zu tun, während ich meinem Mann sage: “Da ich heute Abend ihm gehöre, ist es nur richtig, wenn er die Dinge tut, die bisher nur dir vorbehalten waren, stimmt’s, Schatz?”
  7. Überrasche deinen Mann ab und zu, indem du ihm sagst, dass er dich und den Bullen heute Abend nicht in Aktion sehen wird. Stattdessen kann er nur zuhören. Dann kann der Ehemann die Augen verbunden bekommen oder einfach außerhalb des Raumes bleiben. Der Ton würde seine Fantasie ganz schön anregen.
  8. Wenn der Ehemann außer Haus ist (wegen der Arbeit oder aus einem anderen Grund), bringst du den Bull dazu, dich auszuführen und schickst dem Ehemann Bilder von dir im Auto mit frechen Texten wie “Ich bin entführt. Komme heute Abend nicht nach Hause. Wir sehen uns morgen!!”
  9. Wenn dein Mann draußen ist, ruf ihn an, während du Sex hast. Lass ihn dein Stöhnen und die Geräusche des Bullen hören, der in dich eindringt.
  10. Fessle deinen Mann und spiele ihm eine Videoaufnahme von eurer Sexsession mit dem Bull vor. Sag deinem Mann, dass er nicht kommen darf, bevor das Video zu Ende ist. Während er zuschaut, reizt du ihn weiter, indem du mit seinen Nippeln spielst, ihm einen bläst usw.